Hyamat K

Hyamat K

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit 2 bis 6 vertikalen Hochdruckpumpen mit vollelektronischer Steuerung zur Sicherstellung des gewünschten Versorgungsdrucks, mit potenzialfreiem Wechslerkontakt für Sammelstörmeldung und Live-Zero-Überwachung der angeschlossenen Sensoren, Aufbau und Funktion entsprechend DIN 1988. Automatisiert mit BoosterControl.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Druckerhöhung

Technische Daten

  • Maximale Fördermenge450 m³/h
  • Maximale Förderhöhe160 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur70 °C

Vorteile

  • Anschlussfertig durch Einstellung und Funktionsprüfung im Werk
  • Benutzerfreundlich durch einfache Menüführung
  • Betriebssicher durch korrosionsbeständige Einbauten

Kennlinien

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfAusschreibungstext Hyamat Kpdf0.0224.5.2019
icon download-pdfHyamat Kpdf0.0524.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfHyamat Kpdf2.2224.5.2019
icon download-pdfZubehör Druckerhöhung/Feuerlöschanlagenpdf2.8124.5.2019
icon download-pdfBoosterControl Advancedpdf0.5524.5.2019

Technische Daten

  • VerbindungsartAußengewindeanschluss, Flansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb
  • Maximale Fördermenge450 m³/h
  • Minimale Fördermenge0.1 m³/h
  • Maximale Förderhöhe160 m
  • Minimale Förderhöhe6 m
  • Netzfrequenz50 Hz
  • Netzspannung400 V
  • Gehäusewerkstoff1330
  • NenndruckPN 16
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Ansaugverhaltennormalsaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur70 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur0 °C