Etaprime L Trocken aufgestellte Pumpe
Trocken aufgestellte Pumpe

Etaprime L

Horizontale, selbstansaugende Spiralgehäusepumpe, einstufig, mit offenem Mehrschaufelrad, ab Baugröße 40-40-140 mit Lagerträger, in Prozessbauweise, ATEX-Ausführung erhältlich.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Beregnungsanlagen
  • Brauchwasseranlagen
  • Drainage
  • Entwässerungsanlagen
Alle Anwendungen anzeigenicon arrowright

Technische Daten

  • Maximale Fördermenge180 m³/h
  • Maximale Förderhöhe105 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur90 °C

Vorteile

  • Betriebssicher durch wartungsfreie Gleitringdichtung
  • Einfache Demontage durch Prozessbauweise, wodurch das Pumpengehäuse in der Rohrleitung verbleiben kann
  • Gute Saugeigenschaften, selbstansaugend bis 9 m Ansaughöhe, Betrieb auch bei relativ ungünstigen Zulaufverhältnissen (d. h. bei geringem oder negativem Vordruck) möglich, Förderung von Medien mit Gaseintrag möglich

Zertifizierungen

  • E25B_320572939-1_1
    Zertifiziertes Qualitätsmanagement ISO 9001
    Alle Länder

Kennlinien

  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfEtaprime L (2753.51_DE)pdf4.1824.5.2019
icon download-pdfEtaprime L (2745.5_DE)pdf2.9825.4.2020
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfZusatzbetriebsanleitung Etaprime L (2745.801_001)pdf0.0624.5.2019

Technische Daten

  • FunktionFördern
  • VerbindungsartFlansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb
  • Maximale Fördermenge180 m³/h
  • Minimale Fördermenge4 m³/h
  • Maximale Förderhöhe105 m
  • Minimale Förderhöhe5 m
  • Netzfrequenz50 Hz, 60 Hz
  • Netzspannung230 V, 400 V, 460 V
  • Gehäusewerkstoff1819, 2716
  • NenndruckPN 16
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Ansaugverhaltenselbstansaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur90 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-30 °C

Schnittzeichnungen

  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload
  • icon downloadDownload