HG Gliederpumpe
Gliederpumpe

HG

Horizontale, quergeteilte Gliederpumpe mit Radialrädern, ein- oder zweiströmig, mehrstufig.

Hauptanwendungen

  • Speisewasserförderung in Kraftwerken
  • Kesselspeisung
  • Kondensatförderung
  • Druckwassererzeugung in Pressanlagen, Entrindungsanlagen, Entzunderungsanlagen und Schneeanlagen

Technische Daten

  • Maximale Fördermenge1440 m³/h
  • Maximale Förderhöhe4200 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck420 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur200 °C

Vorteile

  • Hohe Betriebssicherheit durch Axialschubausgleich über Entlastungsscheibe und Anpassung des Pumpengehäuses an Biegelinie des Läufers
  • Anzapfung durch Entnahme eines oder mehrerer Teilströme ab Speisewasser zur anderweitigen Verwendung im Kraftwerk
  • Servicefreundlichkeit durch leichte Wartung von Verschleißteilen (Lager, Dichtungen, Entlastungspartien) und metallische Gehäuseabdichtung ("Metall-auf-Metall")

Kennlinien

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Technische Daten

  • FunktionFördern
  • VerbindungsartFlansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb, Turbine
  • Maximale Fördermenge1440 m³/h
  • Minimale Fördermenge7.2 m³/h
  • Maximale Förderhöhe4200 m
  • Minimale Förderhöhe140 m
  • Netzfrequenz50 Hz, 60 Hz
  • Netzspannung400 V, 460 V, 500 V, 690 V, 1000 V, 3000 V, 4160 V, 5000 V, 5500 V, 6000 V, 6600 V, 11000 V
  • Gehäusewerkstoff1202
  • NenndruckPN 420
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck420 bar
  • Ansaugverhaltennormalsaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur200 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur0 °C