ECOLINE GLB 800 Ventil
Ventil

ECOLINE GLB 800

Absperrventil nach ANSI/ASME mit Gewindemuffen (NPT) oder Schweißmuffen (SW), Gehäuse aus Stahlguss/Edelstahl, Einbauten und Faltenbalg aus Edelstahl, außenliegendem Spindelgewinde und Bügel, Abdichtung durch Grafit-Stopfbuchspackung und Metallfaltenbalg, Dichtringe aus Edelstahl/Grafit.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Petrochemische Industrie
  • Verfahrenstechnik
  • Allgemeine Industrie
  • Getränkeindustrie und Nahrungsmittelindustrie
Alle Anwendungen anzeigenicon arrowright

Technische Daten

  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600, CL 800
  • Maximale NennweiteNPS 2
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C

Vorteile

  • Leckagefreie Spindelabdichtung
  • Primärabdichtung nach außen durch mehrwandigen, mit der Spindel verschweißten Metallfaltenbalg und Grafit-Flachdichtung zwischen Gehäuse und Bügelhaube.
  • Sekundärabdichtung: Mindestens 5 Grafit-Packungsringe mit Stopfbuchsunterteil erhöhen die Zuverlässigkeit der Spindelabdichtung nach außen.

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfECOLINE GLB 800 (7368.1_DE)pdf0.7829.11.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKonformitätserklärung (0570.8540_DE)pdf0.1724.5.2019

Technische Daten

  • FunktionAbsperren/Regulieren
  • VerbindungsartInnengewindeanschluß, Flansch, Schweißmuffe
  • Ausführungskonzept Antriebmit E-Antrieb, mit Handrad, mit P-Antrieb
  • Gehäusewerkstoff0677, 1755, 8226
  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600, CL 800
  • Maximale NennweiteNPS 2
  • Minimale NennweiteNPS 1/2
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur0 °C

Schnittzeichnungen