BOA-H Mat P Ventil
Ventil

BOA-H Mat P

Automatisiertes Absperrventil nach DIN/EN mit Flanschen, pneumatischem Stellantrieb, wahlweise "Feder öffnet" oder "Feder schließt", Stellkräfte von 1500 N bis 26000 N, Spindelabdichtung durch wartungsfreie PTFE-Dachmanschette (bis 250 °C) oder Grafit-Stopfbuchspackung (bis 350 °C).
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Technische Daten

  • NenndruckPN 16, PN 25
  • Maximale NennweiteDN 150
  • Maximal zulässige Medientemperatur350 °C

Vorteile

  • Hohe Standfestigkeit und chemische Beständigkeit durch hochwertige Innenteile aus Edelstahl.
  • Geringes Leckagerisiko durch beidseitig gekammerte Deckeldichtung.
  • Unterschiedliche Spindelabdichtungen wahlweise wartungsfreie PTFE-Dachmanschette (< 250 °C) oder nachziehbare Grafit-Stopfbuchspackung (350 °C).

Materialnummernliste – BOA-H Mat P

324 products
NameNenndruckNennweite EintrittAntriebskonzeptKegelausführungGewichtMaterialnummerPreis
BOA-H MAT P 100/16 GRAF MET. N30PN 16DN 100mit P-AntriebDrosselkegel51,4 Kilogramm48221633
BOA-H MAT P 100/16 GRAF MET. N30 2MEPN 16DN 100mit P-AntriebDrosselkegel53,4 Kilogramm48221801
BOA-H MAT P 100/16 GRAF MET. N30 3/2PN 25DN 100mit P-AntriebDrosselkegel53,4 Kilogramm48221717
BOA-H MAT P 100/16 GRAF MET. N54PN 16DN 100mit P-AntriebDrosselkegel70,4 Kilogramm48221645
BOA-H MAT P 100/16 GRAF MET. N54 2MEPN 16DN 100mit P-AntriebDrosselkegel72,4 Kilogramm48221813

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
BOA-H Mat P (7136.521_DE)zip0.0728.5.2020
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBOA-H Mat P (7136.1_DE)pdf1.3425.7.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBOA-H Mat P (7136.8_DE)pdf2.6324.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKonformitätserklärung (0570.8547_DE)pdf0.224.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung

Technische Daten

  • FunktionAbsperren/Regulieren
  • VerbindungsartFlansch
  • Ausführungskonzept Antriebmit P-Antrieb
  • Gehäusewerkstoff1877
  • NenndruckPN 16, PN 25
  • Maximale NennweiteDN 150
  • Minimale NennweiteDN 20
  • Maximal zulässige Medientemperatur350 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-10 °C

Schnittzeichnungen