BOA-CVP H Ventil
Ventil

BOA-CVP H

Wartungsfreundliches Regelventil nach DIN/EN mit Flanschen, wahlweise mit linearer oder gleichprozentiger Regelcharakteristik bei Kvs-Werten von 0,1 bis 630 m³/h und Schließdrücken bis zu 40 bar, einfacher Austausch aller Innenteile ohne Spezialwerkzeug inklusive des beidseitig verwendbaren Sitzes, serienmäßige Schallreduzierung durch zweistufige Entspannung mittels Kombination von Parabolkegel und Lochkäfig, mit pneumatischem Stellantrieb.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Warmwasserheizungen
  • Klimaanlagen
  • Kesselspeisung
  • Kesselumwälzung
Alle Anwendungen anzeigenicon arrowright

Technische Daten

  • NenndruckPN 16, PN 25
  • Maximale NennweiteDN 200
  • Maximal zulässige Medientemperatur450 °C

Vorteile

  • Schallreduzierung durch zweistufige Entspannung (bereits im Standard integriert).
  • Anti-Kavitationsmaßnahmen möglich durch Kombination von Lochkäfig und Lochkegel.
  • Einfache Anpassung an die jeweilige Regelaufgabe durch Kombination von unterschiedlichen Kegelformen (gleichprozentig oder linear) mit verschiedenen Sitzdurchmessern.

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBOA-CVP Hpdf0.0724.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBaureihenheft BOA-CVP Hpdf2.4124.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBOA-CVP Hpdf3.524.5.2019
icon download-pdfBetriebsanleitung PA-N Antriebepdf1.624.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKonformitätserklärungpdf0.224.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfProdukt-2-Seiter BOA-CVE/CVP Hpdf1.5824.5.2019

Technische Daten

  • FunktionAbsperren/Regulieren
  • VerbindungsartFlansch
  • Ausführungskonzept Antriebmit P-Antrieb
  • Gehäusewerkstoff1877, 2351
  • NenndruckPN 16, PN 25
  • Maximale NennweiteDN 200
  • Minimale NennweiteDN 15
  • Maximal zulässige Medientemperatur450 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-10 °C

Schnittzeichnungen