STAAL 40 AKD/AKDS Plattenschieber
Plattenschieber

STAAL 40 AKD/AKDS

Absperrschieber nach DIN/EN mit Flanschen (AKD) oder Schweißenden (AKDS), mit Deckelflansch, geschmiedetem oder geschweißtem Gehäuse, nichtdrehender Spindel, beweglichen Keilplatten für genaue Anpassung an die Gehäusesitze, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem 17 %-Chromstahl.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Technische Daten

  • NenndruckPN 10, PN 16, PN 25, PN 40
  • Maximale NennweiteDN 900
  • Maximal zulässige Medientemperatur450 °C

Vorteile

  • Zuverlässige Dichtheit im Sitz und servicefreundliche Konstruktion
  • durch Plattenhalter mit beweglichen Keilplatten. Genaue Anpassung an die Gehäusesitze und einfacher Austausch der Dichtplatten möglich.
  • Aufnahme der Betätigungsmomente über im Gehäuse geführten Plattenhalter. Dadurch keine zusätzliche Beanspruchung der Keilplatten und Dichtflächen.

Materialnummernliste – STAAL 40 AKD/AKDS

21 products
NameNenndruckNennweite EintrittAntriebskonzeptVerbindungsausführung EintrittGewichtMaterialnummerPreis
STAAL®40 AKD PN10/16 DN100 P250GHPN 10DN 100mit HandradFlansch DIN/EN61 Kilogramm01584265
STAAL®40 AKD PN10/16 DN150 P250GHPN 10DN 150mit HandradFlansch DIN/EN121 Kilogramm01487109
STAAL®40 AKD PN10/16/25 DN80 P250GHPN 10DN 80mit HandradFlansch DIN/EN33 Kilogramm01584263
STAAL®40 AKD PN10/16/25/40 DN50 P250GHPN 10DN 50mit HandradFlansch DIN/EN33 Kilogramm01584262
STAAL®40 AKD PN16 DN200 P250GHPN 16DN 200mit HandradFlansch DIN/EN182 Kilogramm01487110

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
STAAL40 AKD/AKDS (7364.520_DE)zip0.0228.5.2020
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfSTAAL 40 AKD/AKDS (7364.1_DE)pdf1.8820.9.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKonformitätserklärung (0570.8520_DE)pdf0.1721.11.2020

Technische Daten

  • FunktionAbsperren/Regulieren
  • VerbindungsartFlansch, Schweißende
  • Ausführungskonzept Antriebmit E-Antrieb, mit Handrad
  • Gehäusewerkstoff0520, 0657
  • NenndruckPN 10, PN 16, PN 25, PN 40
  • Maximale NennweiteDN 900
  • Minimale NennweiteDN 50
  • Maximal zulässige Medientemperatur450 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-10 °C

Schnittzeichnungen