Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

SPAM Umbulan: Sauberes Wasser für Ost-Java

Die Infrastruktur zur Wasserversorgung von Ost-Java stieß an ihre Grenzen. Um die Einwohner mit mehr Wasser zu versorgen, startete die Regionalregierung ein neues Wassertransportprojekt.

Wasser, das aus einer Leitung fließt

Das Projekt: Die Versorgung der östlichen Provinzen Javas mit sauberem Wasser

Da die Versorgung der Region mit sauberem Wasser zunehmend schlechter wurde, riefen die indonesischen Regierungsvertreter 2017 das Projekt „Sistem Penyediaan Air Minum, Umbulan“ (Trinkwasserversorgungssystem Umbulan) ins Leben. Das Herzstück des Projekts ist eine fast 100 km lange Wasserleitung, die eine Süßwasserquelle in Umbulan mit der Provinzhauptstadt Surabaya verbindet.

Die neue Pumpstation ist mit neun axial geteilten, einstufigen Spiralgehäusepumpen der Baureihe RDLO ausgerüstet.

Die neue Pumpstation ist mit neun axial geteilten, einstufigen Spiralgehäusepumpen der Baureihe RDLO ausgerüstet.

Der Kunde: Ein öffentlich-privates Joint Venture

Für das 2017 gestartete Projekt „SPAM Umbulan“ arbeitet die Regionalregierung eng mit einem eigens dafür gegründeten Unternehmenskonsortium zusammen: PT Meta Adhya Tirta Umbulan. Das Konsortium besteht aus zwei Partnern, dem privaten Gasunternehmen PT Medco Gas Indonesia und dem privaten Bauunternehmen PT Bangun Cipta Contractor.

Nach Abgabe ihres erfolgreichen Angebots erhielten die beiden Partner eine Konzession über 25 Jahre, die ihnen das Recht zur Planung, zum Bau und Betrieb sowie zur Wartung der Anlagen und des Wasserverteilungsnetzes einräumt.

Die Herausforderung: Die Versorgung von über einer Million Menschen mit Wasser aus einer 100 km entfernten Quelle

Es wurde immer schwieriger, Trinkwasser nach Ost-Java zu transportieren, insbesondere in die Regionen Surabaya, Sidoarjo, Gresik und Pasuruan sowie in die Stadt Pasuruan. In der Region leben etwa 1,3 Millionen Menschen, die von dem neuen Wasserverteilungsnetz profitieren würden. 

Die Herausforderung bestand darin, den Transport von 4000 Liter Frischwasser pro Sekunde über eine Leitung mit einer Gesamtlänge von 93,7 Kilometern sicherzustellen. Die Leitung verläuft von der Umbulan-Quelle im Dorf Umbulan, Winongan District, über mehrere Stationen bis zur Provinzhauptstadt Surabaya im Norden. 

Die Wasserversorgung liegt in der Verantwortung der East Java Provincial Government Water Supply Company [Wasserversorger der Provinzregierung Ost-Javas] und ist für die Drinking Water Regional Agency [regionaler Trinkwasserversorger] auf fünf Gebiete aufgeteilt: Surabaya City (1000 l/s), Pasuruan Regency, (410 l/s), Pasuruan City (110 l/s), Sidoarjo Regency (1200 l/s), Gresik Regency (1000 l/s). 

Axial geteilte, einstufige Spiralgehäusepumpen der Baureihe RDLO mit Überwachungssystem.

Axial geteilte, einstufige Spiralgehäusepumpen der Baureihe RDLO mit Überwachungssystem

Die Lösung: Ein Projekt mit 19 Pumpen und Hunderten von Armaturen

Die erstklassige Qualität der KSB-Produkte war ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit KSB in diesem Projekt. Von den zahlreichen Vorteilen waren die Projektpartner schnell überzeugt:

  • KSB gilt weltweit als zuverlässiger und äußerst kompetenter Partner für hochwertige Produkte und umfassende Lösungen für den Wassertransport.
  • Als Komplettanbieter liefert KSB nicht nur Pumpen, sondern auch die dazu passenden Armaturen (Schieber, Klappen, Rückschlagarmaturen, etc.).
  • KSB sorgt für einen dauerhaft zuverlässigen Betrieb bei gleichzeitig niedrigen Lebenszyklus- und Wartungskosten, da die zu einem Wellenmodul gehörigen Teile wie Lager, Wellendichtungen, Hülsen und die Welle identisch und somit austauschbar sind.

Die neue Pumpstation ist mit neun axial geteilten, einstufigen Spiralgehäusepumpen der Baureihe RDLO ausgerüstet. Die Pumpen sind für die horizontale und vertikale Aufstellung geeignet. Sie erreichen einen Wirkungsgrad von mindestens 85 % und ihre Elektromotoren einen Wirkungsgrad von mindestens 95 %. Dank der servicefreundlichen Konstruktion kann der Teilflansch des RDLO-Gehäuses schnell und gründlich gereinigt werden und das Pumpeninnere ist frei zugänglich. 

Die Hydraulikkomponenten wurden mit Hilfe umfangreicher rechnergestützter Strömungssimulationen (Computational Fluid Dynamics) ausgelegt und optimiert. Für alle anderen Teile verwendeten die Ingenieure von KSB die Finite-Elemente-Methode (FEM). 

KSB Indonesien ist stolz darauf, an dem Projekt SPAM Umbulan mitgewirkt zu haben, zumal es von Indonesiens Präsident Joko Widodo zu einem der National Strategic Projects erklärt wurde, also einem Projekt von strategischer Bedeutung für das Land – ein unbestreitbarer Erfolg und eine solide Grundlage für das nächste KSB-Projekt in Indonesien.

„Komponenten von höchster Qualität waren für dieses Projekt entscheidend – jedes Produkt musste zuverlässig und effizient arbeiten und den Projektstandards entsprechen. KSB lieferte eine Komplettlösung, die alle unsere Anforderungen erfüllte.“ 

Yan Kuryana Wiriadipura
Projektleiter SPAM Umbulan, PT Meta Adhya Tirta Umbulan

Zahlen I Daten I Fakten

Ort: Ost-Java, Indonesien

Kunde: PT Meta Adhya Tirta Umbulan

Einsatzbereich: Wassertransport

Projektdaten:

  • 9 x RDLO 350-575B SC1 G O
  • 4 x OMEGA 350-435 A SC G F (Fördermenge: 250 l/s, Förderhöhe: 12 m, Motorleistung: 45kW/400V, Schaltschrank für Drehzahlregelung 45kW)
  • 4 x ETN 125-100-250 (Fördermenge: 30 l/s, Förderhöhe: 15 m, Motorleistung: 7,5 kW)
  • 2 x MOVITEC VSF 025/03 (Fördermenge: 5,5 l/s, Förderhöhe: 55 m)

Eingesetzte Produkte

RDLO

RDLO

Horizontal oder vertikal aufgestellte, einstufige, längsgeteilte Spiralgehäusepumpe mit zweiströmigem Radialrad, Anschlussflansche nach DIN, EN oder ASME.

Omega

Omega

Horizontal oder vertikal aufgestellte, einstufige, längsgeteilte Spiralgehäusepumpe mit zweiströmigem Radialrad, Anschlussflansche nach DIN, EN oder ASME.

Etanorm

Etanorm

Horizontale Spiralgehäusepumpe, einstufig, mit Nennleistungen und Hauptabmessungen nach EN 733, mit Lagerträger, in Prozessbauweise, mit auswechselbaren Wellenhülsen / Wellenschutzhülsen und Spaltringen, mit motormontiertem Drehzahlregelsystem. Mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2:2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber. Befestigungspunkte entsprechend EN 50347, Hüllmaße gemäß DIN V 42673 (07-2011). ATEX-Ausführung erhältlich.

KSB – einer der weltweit führenden Hersteller von Industriearmaturen und -pumpen

KSB wurde 1871 in Frankenthal (Deutschland) gegründet und zählt seit über 150 Jahren zu den führenden Herstellern von Pumpen und Industriearmaturen. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern weltweit sowie eigenen Vertriebsgesellschaften, Fertigungsstätten und Servicebetrieben entwickelt und fertigt KSB maßgeschneiderte Pumpen für verschiedenste Anwendungen.

Die Produktpalette des erfahrenen Pumpenherstellers kommt in den Bereichen Gebäude- und Industrietechnik, Wassertransport und Abwasserreinigung sowie in kraftwerkstechnischen Prozessen zum Einsatz. Dank innovativer Forschung und Entwicklung ist KSB in der Lage, unterschiedlichste Kundenanforderungen zu erfüllen. Als renommierter Pumpenhersteller verfügt KSB über langjährige Erfahrung und technisches Know-how.

Der Pumpenhersteller KSB: die beste Lösung für Ihre Anlage
Die Industriepumpen und Industriearmaturen von KSB sind für ein breites Anwendungsspektrum geeignet und äußerst energieeffizient. Die Produkte überzeugen durch innovativste Technik und werden seit vielen Jahren erfolgreich in Anlagen eingesetzt – darunter auch die Wassernormpumpe Etanorm. Mit mehr als 1,5 Millionen verkauften Aggregaten zählt die Etanorm zu den erfolgreichsten Wassernormpumpen weltweit. Ersatzteile und Serviceleistungen von KSB sorgen für die Betriebssicherheit der KSB-Industriepumpen und -Industriearmaturen. Hydraulik, Werkstofftechnik und Automatisierung sind die technologischen Stärken des Pumpenherstellers KSB, und genau darin liegt das Erfolgsrezept seiner Hochleistungspumpen.

Kompetenter Service von Anfang an
Dank zahlreicher Produktionsstätten kann der Pumpenhersteller KSB Kundennähe und erstklassigen Service sicherstellen. Zertifizierte Spezialisten mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz sorgen für ausgezeichnete Qualität. KSB Service übernimmt die Inbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandhaltung Ihrer Pumpen, Armaturen und kompletten Anlagen direkt vor Ort. KSB sorgt ebenfalls für eine schnelle Ersatzteillieferung. Somit erhalten Sie den besten Service direkt von Ihrem Pumpenhersteller.