Warenkorb

Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Bewässerung und Beregnung von Feldern mithilfe von KSB-Pumpen
3 min Lesezeit

KSB Guard erntet wertvolle Überwachungsdaten auf spanischen Feldern

Für die Bewässerungsgemeinschaft Páramo Bajo de León y Zamora im Nordwesten Spaniens installierte KSB im Rahmen eines Pilotprojekts an fünf Omega-Bewässerungspumpen das Überwachungssystem KSB Guard – für eine bessere Einsatz- und Wartungs-Planung.

Für die Bewässerungsgemeinschaft Páramo Bajo de León y Zamora im Nordwesten Spaniens installierte KSB im Rahmen eines Pilotprojekts an fünf Omega-Bewässerungspumpen das Überwachungssystem KSB Guard – für eine bessere Einsatz- und Wartungs-Planung.

Das Projekt

Überwachung von Pumpen für die Feld-Bewässerung

Um die Bewässerung ihrer Felder effizienter zu managen, haben sich in der Region Zamora im Nordwesten Spaniens schon vor Jahrzehnten die Landwirte zu einer Bewässerungsgemeinschaft zusammengeschlossen. In der „Comunidad de Páramo“ wird seitdem das Wasser zur Bewirtschaftung der Felder zentral verwaltet.

Je nach Größe der zu bewässernden Fläche leisten in den verschiedenen Pumpstationen zwischen 8 und 14 KSB-Pumpen vom Typ Omega ihren Dienst. Das geschieht vor allem in den Sommermonaten, wenn der Niederschlag in dieser Region nicht ausreicht und die Felder künstlich bewässert werden müssen, um nicht auszutrocknen.

Befestigung der KSB Guard Hardware an einer der KSB Omega Bewässerungspumpen

Befestigung der KSB Sensorik zusammen mit der Sende- und Batterieeinheit an einer KSB Omega Bewässerungspumpe

Der Kunde

CCRR Páramo Bajo de León y Zamora

Die Gemeinschaft wurde bereits im Jahre 1953 gegründet und verfügt heute über ca. 80 Angestellte. Sie ist verantwortlich für die Koordination der Bewässerung von insgesamt ca. 17.000 Hektar Agrarfläche.

Eine der Pumpstationen zur Bewässerung von Feldern in der Region Zamora

Eine der Pumpstationen mit acht großen Doppelkammerpumpen von Typ Omega zur Bewässerung von Feldern in der Region Zamora

KSB Omega mit montiertem KSB Guard

KSB Omega mit montierter KSB Guard Sensoreinheit sowie Sende- und Batterieeinheit

Der Hintergrund

Ein Pilotprojekt zur Förderung von KSB Guard

Bei der Auswahl der Beregnungsanlagen setzten die Verantwortlichen auf moderne und ausgefeilte Technologien – hier bildet die Überwachungslösung KSB Guard eine optimale Ergänzung: Damit steht dem Kunden eine wertvolle Ressource zur Verfügung mit dessen Hilfe er den Status der Pumpen zu Beginn der Bewässerungsperiode (Anfang März), währenddessen und am Ende miteinander vergleichen kann. Auf dieser Basis können die Experten nun valide Entscheidungen für die nächste Saison treffen und vorbeugende Wartungsarbeiten ganz genau und zielführend planen.

Die ausgebildeten KSBSupremeServ-Techniker benötigten nur einen Tag, um das System an den Pumpen vollständig zu montieren und alles technisch einzurichten. KSB wird das erfolgreiche Pilotprojekt dazu nutzen, die Überwachungslösung KSB Guard auch in weiteren Regionen in Spanien einzuführen.

Zahlen | Daten | Fakten

Anlage:

Wasserversorgung für Beregnungsanlage

Projektjahr:

2021

Endkunde:

CCRR Páramo Bajo de León y Zamora

Projektdaten:

10 x KSB Guard an fünf Omega-Pumpen


Eingesetzte Produkte

KSB Guard

KSB Guard

Smarter und umfassender Monitoring-Service für Pumpen und andere rotierende Maschinen – 24/7 verfügbar und herstellerunabhängig. Gemeinsam mit KSB zu Predictive Maintenance und von umfassender Transparenz, erhöhter Verfügbarkeit, mehr Betriebssicherheit und einem effizienten Betrieb (von ungeregelten Pumpen) profitieren. Wichtige Betriebsdaten wie Schwingungen, Temperatur, Betriebsstunden und Lastzustand (von ungeregelten Pumpen) sind mit KSB Guard jederzeit und überall abrufbar. Tritt zudem eine Abweichung zum Normalbetrieb auf, wird umgehend eine Benachrichtigung über das KSB Guard Web-Portal / die App versendet. Zusätzlich unterstützen die Experten des KSB Monitoring-Centers bei der Ursachenanalyse.

Omega

Omega

Horizontal oder vertikal aufgestellte, einstufige, längsgeteilte Spiralgehäusepumpe mit zweiströmigem Radialrad, Anschlussflansche nach DIN, EN oder ASME.

Bleiben Sie mit dem KSB-Newsletter auf dem Laufenden.

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen? Mit dem KSB-Newsletter erhalten Sie Informationen über unsere Produkte und Lösungen, aktuelle Aktionen und Veranstaltungen sowie spannende Einblicke in die KSB-Welt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie möchten gern weitere Informationen über KSB? Oder haben Fragen rund um unsere Pumpen, Armaturen, Dienstleistungen und Ersatzteile? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.