ECOLINE FYC 150-600 Schmutzfänger
Schmutzfänger

ECOLINE FYC 150-600

Schmutzfänger nach ANSI/ASME mit Flanschen, in Schrägsitzausführung, mit Deckelflansch, Stahlguss A216 WCB, Sieb aus Edelstahl 304, Maschenweite 1,5 mm.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Konventionelle Kraftwerke
  • Raffinierie
  • Verfahrenstechnik

Technische Daten

  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600
  • Maximale NennweiteNPS 12
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C

Vorteile

  • Lange Lebensdauer durch Sieb aus nichtrostendem Stahl.
  • Einfache Inspektion und Entleerung des Schmutzfängers, insbesondere bei großen Nennweiten durch serienmäßige Entleerungsschraube.
  • Wirtschaftlich durch Gehäuse in Schrägsitzform mit strömungsgünstiger Durchflussgeometrie. Höhere Durchflussmenge und geringer Druckverlust.

Materialnummernliste – ECOLINE FYC 150-600

21 products
NameNenndruckNennweite EintrittAntriebskonzeptVerbindungsausführung EintrittGewichtMaterialnummerPreis
ECOLINE FYC 150 10 IN RF WCB/304CL 150NPS 10 (DN250)Flansch ASME (ANSI/USAS/ASA)169 Kilogramm42285889
ECOLINE FYC 150 12 IN RF WCB/304CL 150NPS 12 (DN300)Flansch ASME (ANSI/USAS/ASA)215 Kilogramm42285890
ECOLINE FYC 150 2 1/2 IN RF WCB/304CL 150NPS 2 1/2 (DN65)Flansch ASME (ANSI/USAS/ASA)18 Kilogramm42285883
ECOLINE FYC 150 2 IN RF WCB/304CL 150NPS 2 (DN50)Flansch ASME (ANSI/USAS/ASA)12 Kilogramm42285882
ECOLINE FYC 150 3 IN RF WCB/304CL 150NPS 3 (DN80)Flansch ASME (ANSI/USAS/ASA)21 Kilogramm42285884

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBetriebsanleitungpdf17.5724.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKonformitätserklärungpdf0.1124.5.2019

Technische Daten

  • FunktionFiltern
  • VerbindungsartFlansch
  • Gehäusewerkstoff1743, 1776, 2355
  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600
  • Maximale NennweiteNPS 12
  • Minimale NennweiteNPS 2
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur0 °C

Schnittzeichnungen